Mikroskopische Endodontologie

Behandlungsqualität und Präzision –

Dank OP-Mikroskop

In der Zahnarztpraxis Lindeman gehen Knowhow und Hightech Hand in Hand

Wir möchten Karies, Parodontitis und Zahnwurzelentzündungen nach Möglichkeit im frühen Anfangsstadium erkennen, um Ihre natürlichen Zähne zu erhalten, ein Leben lang. Dafür setzen wir moderne Vergrößerungs- und Visualisierungstechniken leistungsstarker OP-Mikroskope der neuen Generation eines deutschen Traditionsherstellers ein. Wir erhalten somit feine Details von Zähnen, Kiefer und Weichgewebe, die nur durch das OP-Mikroskop sichtbar werden – sie sind von essentieller Bedeutung für eine erfolgreiche minimalinvasive Präzisionsbehandlung.

Unser OP-Mikroskop kommt daher in folgenden Bereichen für Sie zum Einsatz:

  • Wurzelkanalbehandlungen
  • Kariesdiagnostik
  • Zahnrekonstruktionen
  • Oralchirurgie

Insbesondere in der Endodontologie nimmt die mit dem Mikroskop erzeugte 30-fache Vergrößerung der Wurzelkanäle eine besonders starke Rolle für den Behandlungserfolg ein. Erst mit der umfassenden Sicht der gesamten Zahnstruktur ist es möglich alle Verästelungen der Wurzelkanäle sowie minimale Gewebereste entzündeter Wurzeln und Bakterien zu erkennen und entsprechend sorgfältig zu therapieren und auf diese Weise Folgeentzündungen zu vermeiden.

Weitere Vorteile des OP-Mikroskop Einsatzes sind:

  • Hohe Behandlungsqualität
  • Krankhafte Befunde werden im Anfangsstadium erkannt
  • Präzise, effiziente und gewebeschonende Eingriffe
  • Präzision bei Parodontitis bedingten ästhetischen Korrekturen

Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, von der Diagnose bis zum Behandlungsende alles am Monitor mitzuverfolgen. Sie erhalten volle Transparenz rundum den Eingriff.

Sie möchten mehr über den Technologie-Einsatz in unserer Praxis erfahren? Dann sprechen Sie uns an.

Call-Back Service

Sie möchten direkt einen Beratungstermin vereinbaren?

Nutzen Sie unser Terminformular oder lassen Sie sich von uns zurückrufen.